Dachklimaanlage nachrüsten!

Alles über Elektrik/Elektronik Instalation
Thori
Beiträge: 12
Registriert: 20. Januar 2019, 11:20
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland
Vorname: Thorsten
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Amarok

Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von Thori » 22. Juni 2019, 20:52

Guten Abend Zusammen!
Hat jemand von Euch eine Dachklimaanlage auf eine Nord Star Kabine montiert bzw nachgerüstet?
Würde mich über ein paar Infos freuen!
Gruss Thorsten

Schau dir das hier mal an:
Aluhaut
Beiträge: 83
Registriert: 1. Februar 2015, 10:06
Land: Deutschland

Re: Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von Aluhaut » 25. Juni 2019, 21:18

Hm, was willst du denn wissen? Eine kleine Anlage der gängigen Hersteller wird einbautechnisch kein Problem sein. Fraglich ist eher die Stromversorgung beim Stehen ohne Landstrom. Dann wiegt so eine Klima auch noch einiges , aber das wirst du bestimmt beachten. Wenn du im anderen Forum die gleiche Frage stellst, wird wahrscheinlich keiner antworten, der eine Klima hat, aber viele, die dir technische Abhandlungen über Schwerpunkt und Achslasten mit auf den Weg geben. Also, einfach eigenes Nutzerverhalten überdenken, machen oder lassen und schöne Urlaube verbringen cool.gif

Thori
Beiträge: 12
Registriert: 20. Januar 2019, 11:20
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland
Vorname: Thorsten
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Amarok

Re: Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von Thori » 26. Juni 2019, 15:12

Danke Dir für deine Antwort.....Du hast Recht,wer viel fragt bekommt auch viele Antworten ;)

Benutzeravatar
servus
Beiträge: 311
Registriert: 11. März 2015, 20:52
Postleitzahl: 73547
Land: Deutschland
Vorname: Günther
welche Wohnkabine: tischer
Basisfahrzeug: Toyota Hilux
Wohnort: 73547 Weitmars

Re: Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von servus » 26. Juni 2019, 17:43

Da seid ihr hier ja richtig !!!! Hier wird ja nicht all zuviel gefragt und mit den Antworten ist es auch nicht besser ! Nach 4 Wochen Lesepause gab es drei neue Beiträge !!!! hallo-kappe.gif
Güros on Tour

Aluhaut
Beiträge: 83
Registriert: 1. Februar 2015, 10:06
Land: Deutschland

Re: Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von Aluhaut » 26. Juni 2019, 21:01

Lieber Jupp,
lieber keine Antwort erhalten als den ganzen prophezeiten Schwachsinn im anderen Forum. Viele Beiträge und bisher kein Einziger mir der angefragten Erfahrung. Aber wenn es nur ums Dummschwätzen geht, bleib wo du dich wohlfühlst (obwohl du dich ja schon mindestens 2 mal mit großem Tamtam zurückgezogen hast bzw. zurückziehen wolltest). Nichts für ungut, Grüße, Uli

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 599
Registriert: 31. Januar 2015, 14:01
Postleitzahl: 24848
Land: Deutschland
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von lio » 28. Juni 2019, 12:32

Da gebe ich Aluhaut recht thumbs.gif
Das andere Forum ist auch nicht mehr das was es mal war. Schuld daran sind die vielen die jedes Thema zerlabern.
Damit meine ich nicht diejenigen, die durch das gestellte Thema auf andere Fragen kommen und anstatt ein neuen Thread aufzumachen einfach ihre frage gleich an Ort und Stelle tätigen. In meinen Augen sind diejenigen Schuld, die jedes Thema ins lächerliche ziehen. Egal wie viele Smilies man macht.
smiley_000379810_1.png
Thori auch wenn eine Klimaanlage im Wohnbereich super ist, habe ich noch nie eine Nord Star mit Klimaanlage gesehen. Vermutlich wegen des Gewichtes.
Bei den großen Amis gibt es Klimaanlagen, die dürfen aber auch dementsprechend mehr Gewicht mitnehmen.
Liebe Grüße
Lioba hallo-kappe.gif

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 599
Registriert: 31. Januar 2015, 14:01
Postleitzahl: 24848
Land: Deutschland
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von lio » 28. Juni 2019, 15:17

Thori, Aluhaut hat deine Frage mal im anderen Forum gestellt, da ich nicht weiß ob du dort angemeldet bist hier der Link zu dem Thread von dort.
https://www.wohnkabinenforum.de/forum/u ... age#275077
Liebe Grüße
Lioba hallo-kappe.gif

Aluhaut
Beiträge: 83
Registriert: 1. Februar 2015, 10:06
Land: Deutschland

Re: Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von Aluhaut » 28. Juni 2019, 16:41

Ich stelle bestimmt nicht die Frage eines Nutzers in ein anderes Forum! Und die Antworten sind wie erwartet dash1

Benutzeravatar
Loefflea
Beiträge: 11
Registriert: 1. Februar 2015, 18:08
Postleitzahl: 79639
Land: Deutschland
Vorname: Adolf
welche Wohnkabine: bald ExKab 7S
Basisfahrzeug: Hilux von Nestle
Wohnort: Südbaden, 79639

Re: Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von Loefflea » 28. Juni 2019, 20:28

Na dann bekenne ich mich hier mal.
Obwohl es ja eigentlich bekannt sein dürfte, bin ich doch hier wie drüben mit dem gleiche Usernamen gemeldet.

Die Frage dort hab ich eingestellt weil sie mich auch persönlich interessiert.
Die Kabine auf die ich z.Zt. warte ist ne voll-Metall Alu-Box von Ex-Kab.

Zwar gut isoliert, aber warum eigentlich nicht doch auch noch eine Klima aufs Dach?

Klar kamen wie üblich dort die Antworten auf die ich, und sicher auch andere, keinen Wert gelegt haben, trotz Hinweise meinerseits.
Aber der eine oder andere kam dann doch schon auch mit passenderen Antworten rüber.

Aber, es ist auch hier wie im richtigen Leben:
Stell eine Frage, such dir die passenden Antworten raus, und "überlies" und vergiss einfach den Rest, und die Personen die dahinter stehen! lachtot.gif

Gruß
Dölf,
alias Loefflea oder auch der Schofför genannt

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 599
Registriert: 31. Januar 2015, 14:01
Postleitzahl: 24848
Land: Deutschland
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Dachklimaanlage nachrüsten!

Beitrag von lio » 28. Juni 2019, 21:47

Verzeihung, das habe ich falsch geschrieben. :oops: Natürlich war der Ersteller des Threades Loefflea. Da ist mir ein Fehler unterlaufen. Ich denke ich habe den falschen Namen geschrieben, da ich vorher von Aluhaut im Zitat geschrieben hatte. icon_gott.gif
Liebe Grüße
Lioba hallo-kappe.gif

Antworten