Würdet ihr euch derzeitig einen neuen Diesel kaufen??

Hier darf über alles Diskutiert werden
Antworten
webmaster
Administrator
Beiträge: 517
Registriert: Do 29. Jan 2015, 16:30
Postleitzahl: 45701
Land: Deutschland
Vorname: Sven
Facebookname: Sven Von S
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Würdet ihr euch derzeitig einen neuen Diesel kaufen??

Beitrag von webmaster » Fr 11. Jan 2019, 18:37

Würdet ihr euch derzeitig einen neuen Diesel kaufen?? Wenn ja warum, wenn nein warum nicht???

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 581
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postleitzahl: 24848
Land: Deutschland
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Würdet ihr euch derzeitig einen neuen Diesel kaufen??

Beitrag von lio » Fr 11. Jan 2019, 19:11

So lange es noch Tankstellen gibt, die Diesel anbieten würde ich mir noch einen Diesel kaufen. Aber vielleicht habe ich da auch nicht so arge Probleme, hier auf dem Lande komme ich überall hin. Nach Hamburg fahre ich sowieso lieber mit dem Zug und unser Urlaub machen wir am liebsten in den Skandinavischen Ländern.
Liebe Grüße
Lioba hallo-kappe.gif

Benutzeravatar
servus
Beiträge: 304
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 20:52
Postleitzahl: 73547
Land: Deutschland
Vorname: Günther
welche Wohnkabine: tischer
Basisfahrzeug: Toyota Hilux
Wohnort: 73547 Weitmars

Re: Würdet ihr euch derzeitig einen neuen Diesel kaufen??

Beitrag von servus » Fr 11. Jan 2019, 21:31

Ja ich habe vor kurzem einen "Neuen Diesel gekauft" der ist Stuttgart tauglich ! hallo-kappe.gif
Güros on Tour

Benutzeravatar
manfred65
Beiträge: 757
Registriert: So 1. Feb 2015, 18:19
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: Jayco Sportster 8ft
Basisfahrzeug: Ford F-250 7.3TD
Facebookname: Manfred Klement
Wohnort: Ziemetshausen

Re: Würdet ihr euch derzeitig einen neuen Diesel kaufen??

Beitrag von manfred65 » Fr 11. Jan 2019, 22:54

Ja, würde ich. Weil der Diesel derzeit gerade im Pickupbereich von Amis oder exclusiven Toyota Importen aus Südafrike oder Australien mal abgesehen alternativlos ist. Und irgendwann schwappen die Gelbwesten schon noch hier rüber.

Es muss doch mal einen Punkt geben an dem dem dummen leidgeplagten deutschen Michel die staatliche Enteignung zu viel wird. thumbs.gif thumbs.gif
Gruß
Viola und Manfred

Ford F-250 7,3 Diesel + Jayco 8ft Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für Travel Lite und Palomino
https://pickupcamper-schwaben.de/

webmaster
Administrator
Beiträge: 517
Registriert: Do 29. Jan 2015, 16:30
Postleitzahl: 45701
Land: Deutschland
Vorname: Sven
Facebookname: Sven Von S
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr euch derzeitig einen neuen Diesel kaufen??

Beitrag von webmaster » Fr 11. Jan 2019, 23:50

ich bin mal gespannt wie das eh weiter geht... ich hab als rumfahrgurke seiht 4 Jahren einen Dacia duster Diesel,, glaub Euro 4 (bin mir gar nicht sicher)... noch darf ich hier überall rumfahren.. aber das wird bestimmt auch nur eine Sache der zeit ... Abgeben werd ich das ding nicht,, Kauft man sich heute was neues ist bald das nächste das schlimme!!!

Benutzeravatar
Jens Heidrich
Beiträge: 1182
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:34
Postleitzahl: 58285
Land: Deutschland
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

Re: Würdet ihr euch derzeitig einen neuen Diesel kaufen??

Beitrag von Jens Heidrich » Sa 12. Jan 2019, 19:45

Jetzt ist die Zeit um sogar noch eher einen alten Diesel zu kaufen. Die Autos sind derzeit günstig, großflächige Fahrverbote werden bestimmt noch fünf Jahre auf sich warten lassen, wenn nicht sogar zehn. Bis dahin können wir noch viel Freude mit einem Euro5 Diesel haben. Unseren Enkeln können wir dann später sagen:

"" Damals gab es noch dieses "Diesel", ein hervorragendes Antriebskonzept, das uns überall zum kleinen Preis und mit geringen Umweltschäden hinbrachte. Leistung satt und Reichweiten von 1.000 km und mehr ohne zu tanken. Und wenn dann mal getankt wurde, dann war das Teil in 5min voll ""

Gut ist aber für uns, wenn die E-Pickups kommen, wir können mit unseren Wohnkabinen während der Ladezeit an der Säule übernachten. Dann wächst uns dabei auch noch in der stickoxydfreien Luft wegen des ganzen Elektrosmog ein dritter Arm, aber wenn der wenigstens BIO ist, hat die Deutsche Umwelthilfe vermutlich nichts dagegen.

banane0 -Republik. Und die meisten anderen Länder um uns herum machen haha.gif

312.gif

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite

Benutzeravatar
Camp 8 S
Beiträge: 33
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 19:17
Postleitzahl: 87674
Land: Deutschland
Vorname: Olaf
welche Wohnkabine: Nordstar Camp 8 S
Basisfahrzeug: Nissan Navara

Re: Würdet ihr euch derzeitig einen neuen Diesel kaufen??

Beitrag von Camp 8 S » Do 7. Feb 2019, 11:40

Super Beitrag Jens danke_ATDE.gif
Sonnige Grüße Olaf bye2.gif
Seit 1971 unterwegs auf allem was Räder hat, in über 25 Ländern, fast genauso vielen Inseln, auf 3 Kontinenten dance2.gif

Antworten