ratte im lager, was tun langfristig???

Hier darf über alles Diskutiert werden
webmaster
Administrator
Beiträge: 475
Registriert: Do 29. Jan 2015, 16:30
Postcode: 45701
Country: Germany
Vorname: Sven
Facebookname: Sven Von S
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von webmaster » Sa 12. Nov 2016, 13:55

evtl weiss jemand von euch was ich tun kann denn so langsahm bin ich ratlos... in meinem lager wo meine klappi, woni und andere oldifahrzeuge stehen habe ich seiht 2 jahren ständig ratten. in dem lager steht lediglich ein teil meines fuhrparks sonst nichts... vor 2 jahren bemerkte ich rattenkod, also gift und fallen aufgestellt, gift ist ständig weg und hin und wieder schnappt auch mal die falle zu.. dann ist wieder ein paar wochen ruhe und dann fängt der spass von vorne an... es gibt dort nichts fressbares da nur fahrzeuge dort stehen.. leider wurden auch schon schläuche angeknabbert... ich habe echt keine lust mehr auf diese biester.... es gibt hier nichts was interesant sein könnte auch auf dem grundstück gibt es keinen kompost etc... wie werde ich die viecher los??????????

Benutzeravatar
HZJ
Beiträge: 224
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 22:12
Postcode: 45134
Country: Germany
Vorname: Bernhard
welche Wohnkabine: Four Wheel
Basisfahrzeug: Navara D401
Wohnort: Fahrverbotszone Ruhrgebiet

Re: ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von HZJ » Sa 12. Nov 2016, 19:41

Die Schläuche sind offensichtlich fressbar, Fett, Öl, Polster, Textilien, Zeltplanen, ..... auch. Und Nester bauen könnte man auch, denn meist ist es ja relativ ruhig im Lager. Also ideal, um Jungtiere aufzuziehen
Daher: Mit engmaschigem Zaun alle Spalten, Fenster, Zugänge, Löcher, Öffnungen abdichten. Natürlich auch am Eingangstor. Soweit es geht, mit Schnellzement oder ähnlich füllen und zuschmieren.
Ich erinnere mich, dass in meiner Kindheit Ratten es sogar durch Abwasserleitungen ins Haus geschafft haben und dort die Bodengitter hochgedrückt haben, so dass sie in unseren Hühnerstall kamen und dort Eier, Futter usw plündern konnten.

Bernhard
I don't like mondays

Nordstar
Beiträge: 71
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 22:33
Country: Germany
Vorname: Dietmar
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Nissan

Re: ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von Nordstar » Sa 12. Nov 2016, 19:57

webmaster hat geschrieben:evtl weiss jemand von euch was ich tun kann denn so langsahm bin ich ratlos... in meinem lager wo meine klappi, woni und andere oldifahrzeuge stehen habe ich seiht 2 jahren ständig ratten. in dem lager steht lediglich ein teil meines fuhrparks sonst nichts... vor 2 jahren bemerkte ich rattenkod, also gift und fallen aufgestellt, gift ist ständig weg und hin und wieder schnappt auch mal die falle zu.. dann ist wieder ein paar wochen ruhe und dann fängt der spass von vorne an... es gibt dort nichts fressbares da nur fahrzeuge dort stehen.. leider wurden auch schon schläuche angeknabbert... ich habe echt keine lust mehr auf diese biester.... es gibt hier nichts was interesant sein könnte auch auf dem grundstück gibt es keinen kompost etc... wie werde ich die viecher los??????????
Ist an Deinem PC etwas nicht in Ordnung?
Ich kann alles nur in Kleinschrift lesen, das ist sehr anstrengend.

Schöne Grüsse
Dietmar

webmaster
Administrator
Beiträge: 475
Registriert: Do 29. Jan 2015, 16:30
Postcode: 45701
Country: Germany
Vorname: Sven
Facebookname: Sven Von S
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von webmaster » Sa 12. Nov 2016, 20:02

HZJ hat geschrieben:Die Schläuche sind offensichtlich fressbar, Fett, Öl, Polster, Textilien, Zeltplanen, ..... auch. Und Nester bauen könnte man auch, denn meist ist es ja relativ ruhig im Lager. Also ideal, um Jungtiere aufzuziehen
Daher: Mit engmaschigem Zaun alle Spalten, Fenster, Zugänge, Löcher, Öffnungen abdichten. Natürlich auch am Eingangstor. Soweit es geht, mit Schnellzement oder ähnlich füllen und zuschmieren.
Ich erinnere mich, dass in meiner Kindheit Ratten es sogar durch Abwasserleitungen ins Haus geschafft haben und dort die Bodengitter hochgedrückt haben, so dass sie in unseren Hühnerstall kamen und dort Eier, Futter usw plündern konnten.

Bernhard
also nester habe ich noch keine gefunden zum glück..... also scheint der ort zwar nicht uninteresant zu sein und kommen wohl nur zu besuch aber ich mag die tiere trotzdem nicht bei mir haben.. hoffe ich zumindest...... hab schon ein paar mal alles auf links gedreht aber nichts gefunden....

webmaster
Administrator
Beiträge: 475
Registriert: Do 29. Jan 2015, 16:30
Postcode: 45701
Country: Germany
Vorname: Sven
Facebookname: Sven Von S
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von webmaster » Sa 12. Nov 2016, 20:03

Nordstar hat geschrieben:
webmaster hat geschrieben:evtl weiss jemand von euch was ich tun kann denn so langsahm bin ich ratlos... in meinem lager wo meine klappi, woni und andere oldifahrzeuge stehen habe ich seiht 2 jahren ständig ratten. in dem lager steht lediglich ein teil meines fuhrparks sonst nichts... vor 2 jahren bemerkte ich rattenkod, also gift und fallen aufgestellt, gift ist ständig weg und hin und wieder schnappt auch mal die falle zu.. dann ist wieder ein paar wochen ruhe und dann fängt der spass von vorne an... es gibt dort nichts fressbares da nur fahrzeuge dort stehen.. leider wurden auch schon schläuche angeknabbert... ich habe echt keine lust mehr auf diese biester.... es gibt hier nichts was interesant sein könnte auch auf dem grundstück gibt es keinen kompost etc... wie werde ich die viecher los??????????
Ist an Deinem PC etwas nicht in Ordnung?
Ich kann alles nur in Kleinschrift lesen, das ist sehr anstrengend.

Schöne Grüsse
Dietmar
sorry programierermakke..... man schreibt immer klein .....

Nordstar
Beiträge: 71
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 22:33
Country: Germany
Vorname: Dietmar
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Nissan

Re: ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von Nordstar » Sa 12. Nov 2016, 20:21

webmaster hat geschrieben:
Nordstar hat geschrieben:
webmaster hat geschrieben:evtl weiss jemand von euch was ich tun kann denn so langsahm bin ich ratlos... in meinem lager wo meine klappi, woni und andere oldifahrzeuge stehen habe ich seiht 2 jahren ständig ratten. in dem lager steht lediglich ein teil meines fuhrparks sonst nichts... vor 2 jahren bemerkte ich rattenkod, also gift und fallen aufgestellt, gift ist ständig weg und hin und wieder schnappt auch mal die falle zu.. dann ist wieder ein paar wochen ruhe und dann fängt der spass von vorne an... es gibt dort nichts fressbares da nur fahrzeuge dort stehen.. leider wurden auch schon schläuche angeknabbert... ich habe echt keine lust mehr auf diese biester.... es gibt hier nichts was interesant sein könnte auch auf dem grundstück gibt es keinen kompost etc... wie werde ich die viecher los??????????
Ist an Deinem PC etwas nicht in Ordnung?
Ich kann alles nur in Kleinschrift lesen, das ist sehr anstrengend.

Schöne Grüsse
Dietmar
sorry programierermakke..... man schreibt immer klein .....
Das ist nicht gut!
In der Schule gab es dafür schlechte Noten, viele Leute haben sich bemüht Dir das beizubringen, und nun nutzt Du das nicht dash1
Für mich ist das wirklich extrem anstrengend zu lesen, deshalb lese ich sowas nicht und kann einem Fragesteller auch nicht helfen.

Schöne Grüsse
Dietmar

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 467
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von lio » So 13. Nov 2016, 00:48

Nordstar hat geschrieben:
webmaster hat geschrieben:evtl weiss jemand von euch was ich tun kann denn so langsahm bin ich ratlos... in meinem lager wo meine klappi, woni und andere oldifahrzeuge stehen habe ich seiht 2 jahren ständig ratten. in dem lager steht lediglich ein teil meines fuhrparks sonst nichts... vor 2 jahren bemerkte ich rattenkod, also gift und fallen aufgestellt, gift ist ständig weg und hin und wieder schnappt auch mal die falle zu.. dann ist wieder ein paar wochen ruhe und dann fängt der spass von vorne an... es gibt dort nichts fressbares da nur fahrzeuge dort stehen.. leider wurden auch schon schläuche angeknabbert... ich habe echt keine lust mehr auf diese biester.... es gibt hier nichts was interesant sein könnte auch auf dem grundstück gibt es keinen kompost etc... wie werde ich die viecher los??????????
Ist an Deinem PC etwas nicht in Ordnung?
Ich kann alles nur in Kleinschrift lesen, das ist sehr anstrengend.

Schöne Grüsse
Dietmar
Verstehe ich jetzt nicht, der Beitrag hat doch die selbe Schriftgröße wie alle anderen Beiträge auch. Du hast doch auch keine größere Schrift.

Benutzeravatar
Bobby268
Beiträge: 167
Registriert: So 1. Feb 2015, 09:01
Postcode: 37213
Country: Germany
Vorname: Daniela
welche Wohnkabine: Camp Compact
Basisfahrzeug: Ford Ranger
Wohnort: WIZ

Re: ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von Bobby268 » So 13. Nov 2016, 09:30

Groß- und Kleinschreibung ist gemeint ;-)

Ratten kommst Du leider kaum bei, optimal sind Marder und Iltisse zur Bekämpfung. Leider haben die dann andere Nachteile!

Ansonsten: Köderboxen und Fallen. So arbeiten wir an der Arbeit, da haben wir die Burschen gut im Griff.
Ranger Extra Cab mit T5-Pritsche und Camp Compact

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 467
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von lio » So 13. Nov 2016, 11:02

Bobby268 hat geschrieben:Groß- und Kleinschreibung ist gemeint ;-)
dash1 ich bin ein bisschen schwer von Kapee. Man kann sich auch über Nichtigkeiten aufregen.
smiley_000379810_1.png
Wenn dein Lager beim Haus ist, dann schaffe dir Frettchen an. Es sind sehr nette Tiere, die sehr Zahm werden können. Im Haus würde ich sie nicht halten weil sie schon einen sehr eigen Geruch haben. Es ist ein leicht süßlicher Geruch und wenn sie Angst bekommen, dann geben sie einen Geruch ab, der nach Gummi riecht.
In der nähe der Frettchen hatten wir noch nie Mäuse oder Ratten.

webmaster
Administrator
Beiträge: 475
Registriert: Do 29. Jan 2015, 16:30
Postcode: 45701
Country: Germany
Vorname: Sven
Facebookname: Sven Von S
Wohnort: Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: ratte im lager, was tun langfristig???

Beitrag von webmaster » So 13. Nov 2016, 11:07

danke lio, mein lager ist direkt am haus... wollte mir aber keine neuen tiere anschaffen..... das muss auch anders gehen ...

Antworten