Schweizer MFK Eintrag

Hier darf über alles Diskutiert werden
Antworten
Michele72
Beiträge: 1
Registriert: 26. Oktober 2021, 20:34
Postleitzahl: 4133
Land: Schweiz
Vorname: Michèle
welche Wohnkabine: NordStar Eco 200
Basisfahrzeug: Ford Ranger

Schweizer MFK Eintrag

Beitrag von Michele72 » 4. November 2021, 12:14

Ich hätte da mal eine Frage an die Schweizer-Wohnenkabinenfreunde. help.gif

Ich weiss, das Thema wurde hier auch schon behandelt.
Nur finde ich keine wirklichen Fakten.
Hat jemand persönlich schon Erfahrung gemacht, oder kennt sich sonst einfach
konkret mit diesem Thema aus.
Und zwar geht es um das Eintragen der Wohnkabine bei der MFK.

Was mir bereits klar ist:
-die Kabine muss bei der MFK vorgeführt werden, wenn sie breiter als das Fahrzeug (ohne Berücksichtigung der Seitenspiegel) ist.
-Ein gewisses Höchstgewicht darf nicht überschritten werden. ( beim Ford Ranger kein Problem)

Man hat immer das Gefühl, das sei so eine grosse Sache. Nur wo liegt das Problem? :roll:

Gehen wir davon aus die Kabine ist sachgemäss auf dem Pick-up aufgezurrt.
Geht man da einfach zur MFK und lässt es eintragen?
Was hängt noch alles mit dem Vorführen zusammen?

Wäre wirklich froh um klare Antworten.

Besten Dank schon mal.

Michèle

Antworten