Einstufung der Kombination auf Campingplätzen

Alles über eure Stellplätze mit Wohnkabinen
Antworten
Thori
Beiträge: 12
Registriert: 20. Januar 2019, 11:20
Postleitzahl: 33104
Land: Deutschland
Vorname: Thorsten
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Amarok

Einstufung der Kombination auf Campingplätzen

Beitrag von Thori » 22. Januar 2019, 14:26

Guten Tag in die Gruppe!
Kann uns vielleicht jemand sagen was für einen Stellplatz auf einem Campingplatz reservieren muss?
Wird man als Wohnmobil oder als Pkw mit Wohnwagen eingestuft.
Es geht uns darum, das dann auch genügend Platz ist um Kabine und PKW getrennt auf den Stellplatz zu stellen!
Gruß Thorsten

Schau dir das hier mal an:
Benutzeravatar
manfred65
Beiträge: 772
Registriert: 1. Februar 2015, 18:19
Postleitzahl: 86473
Land: Deutschland
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: Jayco Sportster 8ft
Basisfahrzeug: Ford F-250 7.3TD
Facebookname: Manfred Klement
Wohnort: Ziemetshausen

Re: Einstufung der Kombination auf Campingplätzen

Beitrag von manfred65 » 22. Januar 2019, 14:51

Hi,

so etwas wird Dir wohl nur jeweils der einzelne CP beantworten können. Auf einem WoMo-Stellplatz/Übernachtungsplatz, der sich oft schon am Einfahrtbereich einiger CP befindet, wird es eher etwas beengter zugehen. Aber auch dort sollte es möglich sein. Mit dem Heck des PU kann man immer auch bei abgesenkter Kabine unter den Alkoven rangieren. Ein "gewöhnlicher" Stellplatz bietet bei den meisten Campingplätzen ausreichend Platz für Anhänger, Vorzelt und Kfz. Aber wie schon gesschrieben: Jeder CP-Betreiber hat da sein "Hausrecht" und seine Einteilung.
Gruß
Viola und Manfred

F-250 7,3 D + Jayco Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für BundutecUSA und Travel Lite-Wohnkabinen.
https://pickupcamper-schwaben.de/

Benutzeravatar
servus
Beiträge: 311
Registriert: 11. März 2015, 20:52
Postleitzahl: 73547
Land: Deutschland
Vorname: Günther
welche Wohnkabine: tischer
Basisfahrzeug: Toyota Hilux
Wohnort: 73547 Weitmars

Re: Einstufung der Kombination auf Campingplätzen

Beitrag von servus » 22. Januar 2019, 18:21

Auf einem Öffentlichen Womo-Stellplatz darfst du rechtlich möglicherweise gar nicht absatteln ! Abstellen der Kabine auf öffentlichem Grund ist nicht da die Kabine kein Kennzeichen hat ! Privat dürfte das etwas anderes sein , da liegt es an der Platzgröße !
Auf einem Campingplatz ist es deine Sache wie groß dein ausgesuchter Platz ist !
Güros on Tour

Benutzeravatar
Jens Heidrich
Beiträge: 1192
Registriert: 31. Januar 2015, 15:34
Postleitzahl: 58285
Land: Deutschland
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

Re: Einstufung der Kombination auf Campingplätzen

Beitrag von Jens Heidrich » 7. Februar 2019, 20:43

Ich buche immer ein Wohnmobil. Das hat bisher immer ausgereicht. Daher stehe ich auch auf einfachen Reisemobilstellplätzen, dort sattle ich dann aber nicht ab. :-)

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite

Antworten