Mit Pickup und Wohnkabine über Vancouver Island / Kanada reisen

Alles über eure Reiseberichte mit Wohnkabinen
Antworten
Benutzeravatar
Jens Heidrich
Beiträge: 1188
Registriert: 31. Januar 2015, 15:34
Postleitzahl: 58285
Land: Deutschland
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

Mit Pickup und Wohnkabine über Vancouver Island / Kanada reisen

Beitrag von Jens Heidrich » 16. Januar 2019, 08:22

Liebes Forum,

im Mai ist es soweit: Wir fliegen nach Kanada. :-)

Mit Nadja und Johanna geht mit dem Flieger für 16 Tage nach Vancouver. Dort übernehmen wir einen gemieteten Ford F-350 Crewcab Longbed mit einer großen Adventurer Wohnkabine mit Slideout. Die Buchung des Gespanns haben wir schon im Mai 2018 über FrazerWay RV gemacht. Kosten für das Gespann für 13 Tage: Ca. 1.400,-- Euro inkl. Ausstattung und ausreichend Freikilometern.

Wirr werden über die Reise ein Videologbuch führen, das in sechs bis acht Teilen auf Youtube erscheinen soll.

Wer von Euch hat denn noch ein paar tolle Tips für Vancouver Island? Was gibt es Tolles zu sehen, oder Gutes zu essen, was nicht in den Reiseführern steht?


Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 587
Registriert: 31. Januar 2015, 14:01
Postleitzahl: 24848
Land: Deutschland
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Mit Pickup und Wohnkabine über Vancouver Island / Kanada reisen

Beitrag von lio » 16. Januar 2019, 19:15

Am liebsten würde ich mitfahren. Schön, dass du uns mit den Videos an der Fahrt teilhaben lässt.
Liebe Grüße
Lioba hallo-kappe.gif

Benutzeravatar
Jens Heidrich
Beiträge: 1188
Registriert: 31. Januar 2015, 15:34
Postleitzahl: 58285
Land: Deutschland
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

Re: Mit Pickup und Wohnkabine über Vancouver Island / Kanada reisen

Beitrag von Jens Heidrich » 27. März 2019, 07:57

Unsere Kanada Tour rück näher. Noch 38 mal schlafen. :-)

Hier die Infos zu unserem Wohnkabinengespann:

Deutsch: http://www.fraserway.de/index.php?id=tcb

Englisch: https://www.fraserway.com/rentals/vehic ... slide-bunk

Wir buchen derzeit die Campingplätze und schreiben das Reiselogbuch. 14 Tage sind ganz schön kurz. ;)

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Lieben Gruß,

Nadja & Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite

Benutzeravatar
servus
Beiträge: 308
Registriert: 11. März 2015, 20:52
Postleitzahl: 73547
Land: Deutschland
Vorname: Günther
welche Wohnkabine: tischer
Basisfahrzeug: Toyota Hilux
Wohnort: 73547 Weitmars

Re: Mit Pickup und Wohnkabine über Vancouver Island / Kanada reisen

Beitrag von servus » 27. März 2019, 11:41

Mensch Jens 14 Tage solltest du noch im Kopf behalten können da mußt du kein Buch schreiben !!!! hallo-kappe.gif
Güros on Tour

Rebe
Beiträge: 51
Registriert: 15. Juli 2015, 11:29
Land: Deutschland
Vorname: Rolf
welche Wohnkabine: Nordstar 8,5S
Basisfahrzeug: Amarock SC

Re: Mit Pickup und Wohnkabine über Vancouver Island / Kanada reisen

Beitrag von Rebe » 27. März 2019, 12:27

Hallo Jens.
Ich erwarte dann einen ausführliche Bericht.
Nach Art des Hauses. Lieben Gruß Rolf

Benutzeravatar
Jens Heidrich
Beiträge: 1188
Registriert: 31. Januar 2015, 15:34
Postleitzahl: 58285
Land: Deutschland
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

Re: Mit Pickup und Wohnkabine über Vancouver Island / Kanada reisen

Beitrag von Jens Heidrich » 27. März 2019, 14:50

@ Servus / Günther: Wir haben so viel vor, das erfordert eine gescheite Planung. Nadja sei Dank gelingt sowas dann auch immer. Ich würde vermutlich in Flughafennähe auf dem ersten Campground versacken. :lol:

@Rebe / Rolf: Wird gemacht! :-D

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite

Antworten