Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Alles über Elektrik/Elektronik Instalation
Benutzeravatar
Jens Heidrich
Beiträge: 1191
Registriert: 31. Januar 2015, 15:34
Postleitzahl: 58285
Land: Deutschland
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von Jens Heidrich » 26. Februar 2019, 09:14

Liebes Forum,

lasst uns doch mal zusammentragen was an Solaranlage sinnvoll ist.

Dazu folgende Fragen:

Solaranlage, wie viel Watt habt Ihr?

Welchen Kühli habt Ihr, Kompressor oder Absorber?re

Welche Batteriesorte habt Ihr und in welcher AH Zahl?

Wie lange könnt Ihr autark stehen?

Ich selber habe in meiner Four Wheel Campers Wildcat UTE:

160 W Solar, 80 Liter Kompressorkühli, 100 AH Lithium und brauche mindestens zwischen März und Oktober keinen Landstrom.

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 593
Registriert: 31. Januar 2015, 14:01
Postleitzahl: 24848
Land: Deutschland
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von lio » 26. Februar 2019, 18:17

Wir haben 180 Watt auf dem Dach und an den Seiten noch mal je weite 30 Watt. Wir haben zwar Platz für mehr solar auf dem Dach, aber von Gewicht her geht es nicht, schließlich müssen wir unser Dach noch aufklappen können.
Die beiden Solarplatten an den Seiten bringen nur effektiv etwas wenn sie in der Sonne stehen.
Unsere Batterie ist eine 140 ger.
Unser Verbrauch. Absorber Kühlschrank und Licht. Wenn es Sonnige ist könnte die Baterie größer sein. Dann können wir super autark stehen. Ist es bedeckt oder regnet es gar, dann laden wir unsere Akkus (Laptop/Handy/Fotoapparat) während der Fahrt im Auto über den Zigarettenanzünder. Und wenn es ganz eng wird denn machen wir Nachts den Kühlschrank aus. Wir sind allerdings nicht nur auf die Solarplatten angewiesen, denn wir können unsere Batterie auch während der Fahrt über das Auto laden.
Liebe Grüße
Lioba hallo-kappe.gif

Benutzeravatar
ran-muc
Beiträge: 371
Registriert: 1. Februar 2015, 16:14
Postleitzahl: 81241
Land: Deutschland
Vorname: Rudi
welche Wohnkabine: Bimobil
Basisfahrzeug: Isuzu DMax
Wohnort: Pasing bei München
Kontaktdaten:

Re: Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von ran-muc » 27. Februar 2019, 12:56

@ Lio

Bei deinem Beispiel passt was nicht

Du schreibst "Absorber Kühlschrank " und "wenn es eng wird schalten wir den Kühlschrank aus "

?????? Absorber läuft in der Regel über Gas , ihr werdet den doch nicht permanent über Strom laufen lassen . ??????

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 593
Registriert: 31. Januar 2015, 14:01
Postleitzahl: 24848
Land: Deutschland
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von lio » 27. Februar 2019, 18:46

Also wir haben einen 12V Kühlschrank. Da er kein Kopressor Kühlschrank ist gehe ich davon aus dass es ein Absorber ist. Aber vielleicht täusche ich mich da.
Liebe Grüße
Lioba hallo-kappe.gif

Benutzeravatar
ran-muc
Beiträge: 371
Registriert: 1. Februar 2015, 16:14
Postleitzahl: 81241
Land: Deutschland
Vorname: Rudi
welche Wohnkabine: Bimobil
Basisfahrzeug: Isuzu DMax
Wohnort: Pasing bei München
Kontaktdaten:

Re: Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von ran-muc » 27. Februar 2019, 19:03

Das macht allerdings einen großen Unterschied .

Ein Kompressor verbraucht 35-55 Watt , aber nur wenn er läuft .

Ein Absorber braucht auf 12 V ca. 85 -150 W immer

Hast du einen Firmennamen bzw. Typ von dem Kühli

Benutzeravatar
servus
Beiträge: 311
Registriert: 11. März 2015, 20:52
Postleitzahl: 73547
Land: Deutschland
Vorname: Günther
welche Wohnkabine: tischer
Basisfahrzeug: Toyota Hilux
Wohnort: 73547 Weitmars

Re: Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von servus » 27. Februar 2019, 19:32

Einen Absorber mit 12 Volt bringt doch nur was wenn ich Glühwein etwas auf Temperatur bringen will ! lachtot.gif
Güros on Tour

Benutzeravatar
lio
Beiträge: 593
Registriert: 31. Januar 2015, 14:01
Postleitzahl: 24848
Land: Deutschland
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von lio » 27. Februar 2019, 19:39

Der ist schon so alt. Ich habe keine Ahnung. Kann auch zur Zeit nicht nachsehen da die Kabine eingepackt.
Unser Kühlschrank ist nicht optimal, aber wofür brauchen wir den Kühlie? Wir fahren ja nicht nach Afrika, wo wir für x Tage das Essen selber mitnehmen müssen. Wir kaufen viel frisch vor Ort, deshalb brauchen wir keinen großen Kühlschrank.
Liebe Grüße
Lioba hallo-kappe.gif

Benutzeravatar
ran-muc
Beiträge: 371
Registriert: 1. Februar 2015, 16:14
Postleitzahl: 81241
Land: Deutschland
Vorname: Rudi
welche Wohnkabine: Bimobil
Basisfahrzeug: Isuzu DMax
Wohnort: Pasing bei München
Kontaktdaten:

Re: Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von ran-muc » 27. Februar 2019, 20:10

O.k. Lio

Egal ,Hauptsache der Strom reicht euch .

Zur Umfrage von Jens

2x54 W Solar ,also 108 W
Eigenbau Kühlbox 55 l , mit Indel Kompressor und Kältespeicher
120 AH Calcium Akku
voll autark von März bis Oktober

ach so , Glühwein bring ich anders auf Temperatur :roll:

Benutzeravatar
Fangorn
Beiträge: 84
Registriert: 5. Februar 2015, 16:02
Land: Deutschland
Vorname: Ulf
welche Wohnkabine: Tischer 200 Box
Basisfahrzeug: Navara V6

Re: Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von Fangorn » 27. Februar 2019, 20:50

Machts doch nicht so kompliziert.
Wenn der Kühlschrank auch mit Gas läuft: Absorber
Nur mit Strom: Kompressor

Also Lio?

100 Watt Solar
Absorber Kühler
100 AH AGM
Ganzjährig autark da Batterie auch über wärend der Fahrt geladen wird.

Gruß Ulf
RAM 1500 Quad Cab mit Tischer 200 Box

Benutzeravatar
Jens Heidrich
Beiträge: 1191
Registriert: 31. Januar 2015, 15:34
Postleitzahl: 58285
Land: Deutschland
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

Re: Solaranlage - Wie viel Watt habt Ihr?

Beitrag von Jens Heidrich » 5. März 2019, 10:08

Das sind doch schon ganz ansehnliche Werte. Über 300 W hat bisher niemand gebracht / gebraucht. thumbs.gif

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite

Antworten