Extra "Abstützung"

Alles über Umbauten in Wohnkabinen

Extra "Abstützung"

Beitragvon Matthias » So 17. Sep 2017, 19:22

Wenn unsere Kabine längere Zeit unbenutzt draussen steht, bekommt sie nun etwas "Unterstützung". Dadurch werden die Kabinenstützen nicht mehr so sehr bei stärkerem Wind beansprucht.
Funktioniert ganz gut. Ich stelle den Anhänger unter die Kabine (abgestützt mit hinteren Stützen und Kurbelstützrad) und setzte die Kabine mit den Kabinenkurbelstützen auf den Anhänger ab.
Allerdings nicht das ganze Gewicht sondern nur so, dass die Kabine "zur Hälfte" auch auf Ihren eigenen Stützten steht. So steht die Kabine wesentlich stabiler und der Anhänger steht auch im Trockenen :-)
Hier ein paar Bilder :-)
Grüße, Matthias
Dateianhänge
IMG_5596.JPG
IMG_5598.JPG
IMG_5597.JPG
Benutzeravatar
Matthias
 
Beiträge: 38
Images: 11
Registriert: So 1. Feb 2015, 11:11
Postcode: 71120
Country: Germany
Vorname: Matthias
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: VW T5 Doka 4Motion

Advertisement

Re: Extra "Abstützung"

Beitragvon Jens Heidrich » Di 14. Nov 2017, 17:58

So steht die Kabine auf jeden fall sehr sicher und die Stützen sind auch entlastet. thumbs.gif

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite
Benutzeravatar
Jens Heidrich
 
Beiträge: 1095
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:34
Wohnort: Gevelsberg
Postcode: 58285
Country: Germany
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu


Zurück zu Umbauten

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement