Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Suche

Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon Allex3 » So 25. Dez 2016, 08:56

Moin Leute,


Ich suche eine gebrauchte kleine Kabine (egal ob Absetz oder HardTop) für meinen Ford Ranger '07 1 1/2 Kabiner.
Etwas Bastelarbeit kann gemacht werden thumbs.gif Die Kabine sollte definitiv ein Aufstelldach haben und dadurch eine gute Offrad Fähigkeit haben :).
Preislich bitte nur unter 8.000€ anbieten, mehr gibt das Geldbeutelchen nicht her :(
Könnt euch auch unter meiner Email "joschka.albrecht@web.de" melden.

Freue mich auf eure Angebote banane0


Mit freundlichen Grüßen

Allex3
Benutzeravatar
Allex3
 
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Dez 2016, 08:46
Wohnort: Niedersachsen
Postcode: 29525
Country: Germany
Vorname: Joschka
Basisfahrzeug: Ford Ranger'07 1 1/2

Advertisement

Re: Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon Thomas130 » So 25. Dez 2016, 14:24

moin,

mit 8000,-€ solltest du ja schon fast eine neue Ortec Minicamp mit Aufstelldach bekommen,
gerade wenn Eigenleistung (Isolierung, Fenstereinbau, Möbelbau) selbst erbracht werden können

hast du bei Ortec schon mal nachgefragt?
Ich habe zwar nur eine Eigenbaukabine, aber von einigen Leuten in meinem Umfeld
bisher nur gutes von Ortec gehört.
vg
thomas
Benutzeravatar
Thomas130
 
Beiträge: 11
Registriert: So 1. Feb 2015, 10:16
Wohnort: Delmenhorst
Postcode: 27751
Country: Germany
Vorname: Thomas
welche Wohnkabine: Eigenbau
Basisfahrzeug: Defender 130

Re: Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon Jens Heidrich » Mi 28. Dez 2016, 12:55

Hallo Allex,

ich bekomme im Januar (vermutlich gegen Mitte) eine alte kleine Tischer mit Aufstelldach. Diese würde gut passen und deutlich unter Deinem Budget liegen.

Kontaktiere mich bitte mal um den 10.01.2017 auf info@wohnkabinencenter.de

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite
Benutzeravatar
Jens Heidrich
 
Beiträge: 1121
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:34
Wohnort: Gevelsberg
Postcode: 58285
Country: Germany
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu

Re: Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon Allex3 » Fr 3. Feb 2017, 08:43

Thomas130 hat geschrieben:moin,

mit 8000,-€ solltest du ja schon fast eine neue Ortec Minicamp mit Aufstelldach bekommen,
gerade wenn Eigenleistung (Isolierung, Fenstereinbau, Möbelbau) selbst erbracht werden können

hast du bei Ortec schon mal nachgefragt?
Ich habe zwar nur eine Eigenbaukabine, aber von einigen Leuten in meinem Umfeld
bisher nur gutes von Ortec gehört.


Nach langer Wartezeit auch mal ne Antwort (4 Wöcher Ägypten Urlaub)

Habe mich leider falsch ausgedrückt.. Also 8.000€ maximal mit Einbau und allem.. icon_megagrin.gif Mir wär 4000€ natürlich noch lieber aber ich wollte so tief gar nicht anfangen da ich denke dass das wie ein 6er im Lotto wär.. Das Ding ist umso billiger ich so ein Teil bekomme umso schneller kann ich meine Reise antreten. (Aussteigen hallo-kappe.gif )
Bei ORTEC hatte ich mich auch bereits informiert und die Preise sind ja echt unglaublich :( und bei Exkab geht das ganze noch höher.. Am besten wär eine gebrauchte gute einsatzbereite ORTEC oder Exkab 2... Und das möglichst noch bis zum Sommer. Gucke aber jetzt seit 4 Monaten jede Woche mal rein aber nicht einmal sowas gesehen und befürchte das ich mir das alles wirklich neu kaufen muss oder?

Und wie sieht es eigentlich mit Messen aus, werden dort auch gebrauchte vorgestellt? Und wo und wann gibt's welche die sich auf Wohnkabinen beziehen? -> war noch nie auf einer Messe :lol:

Mit freundlichen Grüßen
Benutzeravatar
Allex3
 
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Dez 2016, 08:46
Wohnort: Niedersachsen
Postcode: 29525
Country: Germany
Vorname: Joschka
Basisfahrzeug: Ford Ranger'07 1 1/2

Re: Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon Jens Heidrich » Fr 3. Feb 2017, 09:22

Infos: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-220-1552

Bilder: https://goo.gl/photos/Yh4he5CUPom4ALnv7

Eine kleine Hubdachkabine zum Einsteigerpreis. Nicht TOP, aber brauchbar. ;-)

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite
Benutzeravatar
Jens Heidrich
 
Beiträge: 1121
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:34
Wohnort: Gevelsberg
Postcode: 58285
Country: Germany
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu

Re: Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon Allex3 » Fr 3. Feb 2017, 12:43

Hallo Jens,

Hatte dich ja deswegen schon angemailt und schon zugeschickt bekommen.. Leider befürchte ich bei der Kabine dass die Feuchtigkeit im Heck Bereich mir den Spaß schnell verderben wird.. Innen schön aber sieht sie ja äußerlich auch sehr mitgenommen und dann noch der Preis... Hab solche Kabinen schon im besseren Zustand für 4.000€ gesehen.
Wie sieht das bei der eigentlich mit dem Gewicht aus? Ragt ja ordentlich übers Heck aus, so richtig offroadtaglich wäre die glaube ich nicht oder?


Mit freundlichen Grüßen
Benutzeravatar
Allex3
 
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Dez 2016, 08:46
Wohnort: Niedersachsen
Postcode: 29525
Country: Germany
Vorname: Joschka
Basisfahrzeug: Ford Ranger'07 1 1/2

Re: Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon Multi4GmbH » Fr 3. Feb 2017, 15:42

Hallo Alex 3, schreib mir mal was du alles haben möchtest und deine Wunschabmessungen vieleicht kann ich dir ja helfen.

Multi 4 GmbH
Benutzeravatar
Multi4GmbH
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 26. Jul 2016, 00:51
Wohnort: Hamminkeln
Postcode: 46499
Country: Germany
Basisfahrzeug: Ford Ranger

Re: Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon Allex3 » Fr 3. Feb 2017, 16:16

Hallo Multi 4,


Also was definitiv enthalten sein sollte:

Ein Aufstelldach oder Hubdach
2 Schlafplätze (gibt's aber glaube ich ja sowieso immer :D)
Eine Küche (GAS)
Frisch und Abwasser mit Spüle
Heizung (GAS)
Stromversorgung (extrabatterie, evtl Solaranlage muss aber nicht sein)
Stauraum für Paar Anziehsachen etc.

Was eventuell noch gut wär, muss aber nicht unbedingt sein:

Toilette
Dusche drin oder brause nach draußen
Esstisch
Fenster

Mehr fällt mir nicht ein aber das wichtigste für mich ist genannt.
Was meinst du mit wunschabmessungen? Die Pritsche ?
Pritsche wäre jedenfalls so:
Bild


Mit freundlichen Grüßen
Benutzeravatar
Allex3
 
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Dez 2016, 08:46
Wohnort: Niedersachsen
Postcode: 29525
Country: Germany
Vorname: Joschka
Basisfahrzeug: Ford Ranger'07 1 1/2

Re: Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon Jens Heidrich » Fr 3. Feb 2017, 18:18

Hallo Allex,

zu dem Kommentar: "Hab solche Kabinen schon im besseren Zustand für 4.000€ gesehen. " kann ich nichts sagen, außer dass ich im Moment für 4.000,-- Euro überall nur Kernschrott sehe. :(

Diese hier sehe ich, rieche ich fühle ich und bei dieser kann ich sagen was die kann. Die kann man bestimmt drei Jahre fahren und dann und dann wohl wieder für 2.000,-- Euro verkaufen, ohne was dran zu tun. Mit etwas Glück oder wenn man etwas Zeit investiert, gibt es sogar etwas mehr. Bei Wiederverkauf 2.000-- Euro nach drei Jahren hatte man für ca. 85,-- Euro im Monat eine Wohnkabine, das sind 2,80 Euro am Tag. cool.gif

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite
Benutzeravatar
Jens Heidrich
 
Beiträge: 1121
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:34
Wohnort: Gevelsberg
Postcode: 58285
Country: Germany
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu

Re: Suche Kleine Kabine (ORTEC/Exkab/Explorer)

Beitragvon manfred65 » Sa 4. Feb 2017, 06:57

Hi Alex,

an dieser Stelle muss ich Jens Recht geben. Für 4000,- € werden immer wieder Kabinen angeboten bei denen nicht nur am Heck was "faul" ist sondern 80% des Daches entsorgt werden können.
Kabinen die oft in einem erheblich schlechteren Zustand sind als die in meiner Signatur ( und die hat 500€ gekostet). Das so ein Kabinchen nach 28 Jahren auch nicht mehr neuwertig aussieht liegt in der Natur von Lacken , Kunststoffen und Dichtungen.
Schadenfreie Kabinen mit Holzrahmen in diesem Alter gehören ins Reich der Fabeln! Entweder wurde renoviert, was zu Preisen ab 6-7k€ führt oder Du wirst vera****** wenn es wieder mal heißt "Kabine ist trocken". Bei Jens kannst Du davon ausgehen dass die Kabine gecheckt ist und keine "lebensbedrohlichen" (für die Kabine) Schäden hat und dass Dir bei dem Oldie auch gesagt wird wo es fehlt. Er hat nämlich einen guten Ruf zu verlieren.....andere Verkäufer haben diese Sorge meist nicht.

...und Schlechtwegetauglich ist die Kombi dann allemal. Wirklich ins Gelände sollte man vermutlich wegen des Böschungswinkels eher nicht.
Gruß
Viola und Manfred

Ford F-250 7,3 Diesel + Jayco 8ft Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für Travel Lite und Palomino
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
manfred65
 
Beiträge: 702
Registriert: So 1. Feb 2015, 18:19
Wohnort: Ziemetshausen
Postcode: 86473
Country: Germany
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: Jayco Sportster 8ft
Basisfahrzeug: Ford F-250 7.3TD
Facebookname: Manfred Klement

Nächste

Zurück zu Suche

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron