Dachluke für Bad Nordstar

Suche

Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon MarcoPolo » Mi 4. Feb 2015, 11:36

Hallo zusammen,
ich möchte in mein Bad der Nordstar ein neue Dachluke einbauen.
Die alte ist vom Platik her schon etwas .... naja ich traue dem Kunststoff nichtmehr so und möchte dann ein Lukenfenster mit Kunststoffglas und Fliegengitter einbauen (zB Heki oder vergleichbares - gerne alternativ mit Ventilator)

hat jemand sowas in einwandfreiem und funktionsfähigem Zustand in seinem Materiallager übrig - oder Tipps was ideal wäre?
Ich glaube 40x40 ist zu groß - also kleiner
Ich möchte nicht bei Reimo oder ähnlichen Händlern kaufen, da ich schwäbisch geprägter Hesse bin :lol:

Ujo
ISU Max (aufgelastet)
2003er Camp 8L
Benutzeravatar
MarcoPolo
 
Beiträge: 349
Images: 9
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:52
Postcode: 72202
Country: Germany
Vorname: Uwe-Josef
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Isuzu

Advertisement

Re: Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon Jens Heidrich » Mi 4. Feb 2015, 13:48

Ujo,

schick mal eine PN an Nordstar. Dietmar bietet ja gerade einige Teile an, eventuell hat er was für Dich.

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite
Benutzeravatar
Jens Heidrich
 
Beiträge: 1121
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:34
Wohnort: Gevelsberg
Postcode: 58285
Country: Germany
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu

Re: Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon MarcoPolo » Mi 4. Feb 2015, 15:25

Jens, danke hab den Thread bereits gesehen. Hier ist aber nur die "jetzige" Luke im Angebot

Werde es trotzdem versuchen.

Ujo
ISU Max (aufgelastet)
2003er Camp 8L
Benutzeravatar
MarcoPolo
 
Beiträge: 349
Images: 9
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:52
Postcode: 72202
Country: Germany
Vorname: Uwe-Josef
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Isuzu

Re: Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon Nordstar » Mi 4. Feb 2015, 15:51

Wenn Du Bedenken bei Deiner alten Luke hast, kannst Du ja auch nur das Oberteil wechseln, dann hast Du eine Menge Arbeit gespart.

Grüsse
Dietmar
Nordstar
 
Beiträge: 71
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 22:33
Country: Germany
Vorname: Dietmar
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Nissan

Re: Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon MarcoPolo » Mi 4. Feb 2015, 16:01

Hallo Dietmar,
was kostet mich den eine "Teilsanierung" ? Gerne als Ergänzung zu deiner PN an mich

Ujo
ISU Max (aufgelastet)
2003er Camp 8L
Benutzeravatar
MarcoPolo
 
Beiträge: 349
Images: 9
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:52
Postcode: 72202
Country: Germany
Vorname: Uwe-Josef
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Isuzu

Re: Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon MarcoPolo » Mi 4. Feb 2015, 16:04

Dietmar,
sorry - wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ich aber kann nur zu schnell tippen icon_megagrin.gif

Bei den Preisen in deinen Angeboten kann ich gleich die komplette Luke kaufen ;)
Aber welche passt ? die 27ger oder die 38iger; Habe die in der 2003er NS 8L nie gemessen.

Ujo
ISU Max (aufgelastet)
2003er Camp 8L
Benutzeravatar
MarcoPolo
 
Beiträge: 349
Images: 9
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:52
Postcode: 72202
Country: Germany
Vorname: Uwe-Josef
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Isuzu

Re: Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon PB Camper » Mi 4. Feb 2015, 20:12

Wenn Du den Ausschnit auf 40x40 vergrößerst, kannst Du das Mini Heki einbauen :idea:
Grüße aus'm Rheinland :-)

Inzwischen mit Pössel Roadcruiser Revolution unterwegs...
Benutzeravatar
PB Camper
 
Beiträge: 88
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 16:31
Postcode: 53111
Country: Germany
Vorname: Stefan
welche Wohnkabine: Nordstar 8L
Basisfahrzeug: Chevrolet Silverado

Re: Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon MarcoPolo » Mi 4. Feb 2015, 22:35

danke- das ist ein guter Tip hi.gif
wer ich mir auch so überlegen

Ujo
ISU Max (aufgelastet)
2003er Camp 8L
Benutzeravatar
MarcoPolo
 
Beiträge: 349
Images: 9
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:52
Postcode: 72202
Country: Germany
Vorname: Uwe-Josef
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Isuzu

Re: Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon miner » Di 24. Feb 2015, 19:14

Hallo Ujo,

habe das selbe Problem mit der Dachhaube für das Bad. Nach dem Dachlukenwechsel im Wohnbereich (Dometic Mini-Heki S 40 x 40, Klarglas) ist der Raum sehr hell geworden und meine Frau will das nun auch für den Nassbereich. Ich bin fündig geworden bei Campingshop-24 und bestellt habe ich die "MPK VisionVent S eco Dachhaube 28 x 28 cm mit Netz" für 54,74 EUR + Versandkosten 6,80 EUR.
Der Einbau soll auch sehr einfach sein, für das Mini-Heki im Wohnbereich habe ich ca. 1,5 Std. gebraucht und mit Dekalin Dichtungsmasse ist die Angelegenheit auch 100% dicht.

Gruß
Dieter
Benutzeravatar
miner
 
Beiträge: 16
Images: 1
Registriert: So 1. Feb 2015, 08:55
Postcode: 36266
Country: Germany
Vorname: Dieter
welche Wohnkabine: Nordstar 8L
Basisfahrzeug: Nissan Navara d40

Re: Dachluke für Bad Nordstar

Beitragvon MarcoPolo » Di 24. Feb 2015, 22:20

nAbend Dieter,
das ist eine super Idee. Der Preis ist heiß!
Mal sehen ob ich die alte (habe das Ersatzteil schon) erneuere oder auch auf Heki umrüste.

Grüße
vomUjo
ISU Max (aufgelastet)
2003er Camp 8L
Benutzeravatar
MarcoPolo
 
Beiträge: 349
Images: 9
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:52
Postcode: 72202
Country: Germany
Vorname: Uwe-Josef
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Isuzu

Nächste

Zurück zu Suche

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron