Markise Fiamma Caravanstore 255

Hier könnt ihr eure Teile verkaufen (mit Preisangabe!)
Angebote nur von Privatpersonen!

Markise Fiamma Caravanstore 255

Beitragvon miner » Mi 29. Apr 2015, 17:48

Verkaufe hier eine gebrauchte Fiamma Caravanstore 255.
Sie ist manuell ein- und ausrollbar und in der vorhandenen Kederschiene einzuziehen. Der Zustand ist gut, die Gestänge sind alle in Ordnung, nicht gebrochen oder verbogen, sie lassen sich leichtgängig bewegen. Das Tuch ist auch Ok, hat allerdings an einer Stelle ein sauber repariertes Loch in der Größe eines 10 Cent-Stücks, fällt kaum auf (siehe Foto). Mehrschichtiges Tuch, wasserdicht und UV-beständig, beidseitig bedruckt, Farbe: Deluxe Grey.
Sie hat die Maße: 266 cm Gesammtbreite, 232 cm Tuchbreite, 225 cm Ausrolllänge und ein Gewicht von 8,4 kg.
Es ist mir an der Nordstar einfach zu umständlich die Markise aus.-und einzurollen. An anderen Kabinen bei denen die Kederleiste tiefer sitzt ist sie besser aufgehoben. ;)
Preis: 100,-€ VB

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/markise-fiamma-caravanstore-255/315027246-220-3691
Benutzeravatar
miner
 
Beiträge: 16
Images: 1
Registriert: So 1. Feb 2015, 08:55
Postcode: 36266
Country: Germany
Vorname: Dieter
welche Wohnkabine: Nordstar 8L
Basisfahrzeug: Nissan Navara d40

Advertisement

Re: Markise Fiamma Caravanstore 255

Beitragvon MarcoPolo » Do 30. Apr 2015, 13:04

Hallo Dieter,
habe die gleiche Kombination (NS mit dieser Markiese).
Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt die Aluklapp (Giraffe) anzulegen um die Markiese zu nutzen.
Schön ist es schon so etwas zu haben.

Was nutzt du denn dann künftig??

vomUjo
ISU Max (aufgelastet)
2003er Camp 8L
Benutzeravatar
MarcoPolo
 
Beiträge: 349
Images: 9
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:52
Postcode: 72202
Country: Germany
Vorname: Uwe-Josef
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Isuzu

Re: Markise Fiamma Caravanstore 255

Beitragvon miner » Do 30. Apr 2015, 13:50

Hallo Ujo,

natürlich ist es schön so etwas zu haben. Ich habe mich für die einfache Variante entschieden, habe mir bei Obelink ein Sonnensegel gekauft, erstens ist es größer, zweitens lässt es sich superschnell einziehen und drittens kann ich es je nachdem wie wir stehen auf der einen oder anderen Seite nutzen.
Ich hatte ja wie Du auch schon mit einer Kurbelmarkise geliebäugelt aber zum einen sind die Dinger nicht billig und zum anderen muß ich die fest mit der Kabine verschrauben....Löcher bohren, nicht wenn es unbedingt sein muß.
Nächste Woche baue ich die Keil-Halterung an, warte nur noch auf meine Alubleche.
Wie sieht es bei Dir mit der Dachluke aus? Schon drin?

Gruß
Dieter
Benutzeravatar
miner
 
Beiträge: 16
Images: 1
Registriert: So 1. Feb 2015, 08:55
Postcode: 36266
Country: Germany
Vorname: Dieter
welche Wohnkabine: Nordstar 8L
Basisfahrzeug: Nissan Navara d40

Re: Markise Fiamma Caravanstore 255

Beitragvon MarcoPolo » Mo 4. Mai 2015, 08:13

Moin Dieter,
obwohl wir die Caravansore dran haben, bevorzuge auch ich die Variante "Sonnensegel"!
Ich habe ebenfalls eines von Obelink und ein zweites (noch von früher, aus der Buszeit) Mauritius L
und habe an beiden Seiten Kederschienen um "flexibel" stehen zu können 8-)

Die Caravanstore benutzen wir nur, wenn es sich anbietet mehrere Tage wo zu bleiben - und die Seite zufällig passt.

Jep, die Dachluke ist nun drin. Nachdem ich das 28x28 Fiamma leider zurück schicken musste,
habe ich auch das Visio Vent Eco mit Klarglas montiert. Ging relativ einfach (hatte aber auch Anleitung von Manfred65).
Das Bad ist nun sowas von hell! Super schön. Ob jedoch die Klappe mit dem Fliegengitter lange hält...? Diese kleinen Plastikknüppelchen wirken nicht sehr robust.

Also bis denne

vomUjo
ISU Max (aufgelastet)
2003er Camp 8L
Benutzeravatar
MarcoPolo
 
Beiträge: 349
Images: 9
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:52
Postcode: 72202
Country: Germany
Vorname: Uwe-Josef
welche Wohnkabine: Nordstar
Basisfahrzeug: Isuzu


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron