Zuwachs aus Niedersachsen

Re: Zuwachs aus Niedersachsen

Beitragvon V8 Captain » Mi 4. Jan 2017, 10:28

Vielen Dank für die reichlichen Tips und Infos. danke_ATDE.gif
Wo gerade von volltanken die Rede war: Ich vergaß noch mit einzurechnen, dass ich im Zuge der Restauration auch noch ne umschaltbare Doppeltankanlage eingebaut habe. Kommen also nochmal 70 Liter Diesel obendrauf. Gibt zwar eine beruhigende Reichweite, macht die Idee mit der Wohnkabine bei 3,5 to zunehmend schwierig. Vielleicht bleibt dann doch nur ein gelängegangiger Wohnwagen oder eine Auflastung als Lösung. Ich denk nochmal drauf rum. Im Forum möchte ich aber trotzdem gerne bleiben. Is nett bei Euch. thumbs.gif
Greetings Björn
V8 Captain
 
Beiträge: 6
Images: 0
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 18:13
Postcode: 21423
Country: Germany
Vorname: Björn
welche Wohnkabine: noch keine
Basisfahrzeug: Chevrolet K30

Advertisement

Re: Zuwachs aus Niedersachsen

Beitragvon servus » Mi 4. Jan 2017, 20:01

Hallo Björn wenn deine Ansprüche ja nicht zu groß sind . Ein hohes Hardtopp mit einfachem Innenausbau . Mit Sitzhöhe und allem was man braucht ! Gerne auch mehr Bilder wenn du möchtest!
P1020149.JPG
Dateianhänge
P1020140.JPG
Benutzeravatar
servus
 
Beiträge: 267
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 20:52
Wohnort: 73547 Weitmars
Postcode: 73547
Country: Germany
Vorname: Günther
welche Wohnkabine: tischer
Basisfahrzeug: Toyota Hilux

Re: Zuwachs aus Niedersachsen

Beitragvon V8 Captain » Do 5. Jan 2017, 10:52

@ servus: Echt hübscher Truck. Au ja, ein paar weitere Bilder von Deinem Ausbau wären schon hilfreich. Da ich ja ein Hardtop habe, das die vollen 2,50 m Länge abdeckt, im hinteren Bereich auch höher als das Fahrzeug ist, wird das dann wohl der Umbau meiner Wahl.
Wobei ich auch dieser Variante durchaus was abgewinnen kann (das passt sogar an meine Military Ringkupplung und die Natosteckdose) Gugst Du:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-276-1524

Hast Du denn auch noch ne Heizung mit unter Dein Hardtop bekommen?
Bin begesistert. Das mit den Bildern Klappt. Das Bild mit dem Hardtop war vor der Restauration aber nach dem Motorschaden auf der A7.
Greetings Björn
Dateianhänge
DSCF2410(1).jpg
DSCF4750(5).jpg
DSCF4750(6).jpg
DSCF4750(4).jpg
V8 Captain
 
Beiträge: 6
Images: 0
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 18:13
Postcode: 21423
Country: Germany
Vorname: Björn
welche Wohnkabine: noch keine
Basisfahrzeug: Chevrolet K30

Re: Zuwachs aus Niedersachsen

Beitragvon servus » Do 5. Jan 2017, 11:49

Björn bei dem Hänger hast du wieder keine lange Liegefläche da bist du mit einem hohen Harttop besser dran. Wenn ich deine E-mail Adr. hab kannst du alle Bilder bekommen . In meiner Schnachbox ist alles auch Heizung und Potti. Meine Liegefl. ist 185 cm lang , bei dir ist doch alles möglich bei der Ladefläche !
Benutzeravatar
servus
 
Beiträge: 267
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 20:52
Wohnort: 73547 Weitmars
Postcode: 73547
Country: Germany
Vorname: Günther
welche Wohnkabine: tischer
Basisfahrzeug: Toyota Hilux

Re: Zuwachs aus Niedersachsen

Beitragvon manfred65 » Do 5. Jan 2017, 15:59

@Björn: nettes Hängerle, aber bevor Du Dich mit sowas einbremst, dann schau besser nach der Auflastung. Die macht Dich erheblich flexibler, auch wenn ein paar Regelungen lästig sind und Kosten verursachen

80 km/h hast Du mit dem Hängerle auch.
Dazu ein Anhängsel, das
- auch noch TÜV und Reifen kostet ( wenn auch wenig..)
- das Dich einschränkt wo immer Du bist ( Parken, Innenstädte, jegliche Fahrmanöver). Ich bilde mir ein ganz gut rangieren zu können, aber auf den Strecken auf denen man in Europa verreist ist so ein US-Pickup schon unhandlich genug! Rangieren mit den gängigen Lenkeinschlägen dieser Fahrzeuge und Deinem Radstand ist, wenns eng wird , "a challenge" wie der Ami sagen würde...
Habe da so meine Erfahrungen ( 1x Baumarkthänger 2x1mtr und einer mit 4x2 mtr. ). Der Kleine ist mit dem PU fast nicht rangierbar.
- ist die Hakenkupplung eingetragen ? Als Oldie könntest Du damit Glück haben. Ich habe schon von TÜV´lern gehört die bei sowas streiken. Insbesondere wenn es kein EU-Produkt ist!


Ansonsten würde ich Günthers Lösung mal durchdenken.
Gehe mal Deine Möglichkeiten durch das Hardtop etwas höher zu setzen wie in seiner Lösung (Holz oder Alurahmen).
Eine Heizung kann man auch unter der LF verbauen, wenn man nicht gerade durchs Wasser will.
Es gibt jede Menge Lösungen und Ideen im Netz wie man den Ausbau optimal gestaltet. Wenn Du die Ausstellerliste von der Abenteuer-Allrad durchgehst findest Du auf deren Webseiten etliche Ideen. thumbs.gif
Gruß
Viola und Manfred

Ford F-250 7,3 Diesel + Jayco 8ft Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für Travel Lite und Palomino
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
manfred65
 
Beiträge: 672
Registriert: So 1. Feb 2015, 18:19
Wohnort: Ziemetshausen
Postcode: 86473
Country: Germany
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: Jayco Sportster 8ft
Basisfahrzeug: Ford F-250 7.3TD
Facebookname: Manfred Klement

Re: Zuwachs aus Niedersachsen

Beitragvon V8 Captain » Sa 7. Jan 2017, 09:49

Hallo Manfred,

Du hast in allen Punkten recht. Der Wendekreis ist wirklich beachtlich, das Lenkspiel amitypisch und die Nachteile eines Anhängers habe ich auch schon bedacht, zumal der leer schon ca. 600 Kg hat. Die Kupplung / Natoöse war serienmäßig dran. Die US Army hat die alle so geordert, und soweit ich weiss wurden damit 4 to. und mehr gezogen. Ob mir allerdings ein Tüv Prüfer eine Auflastung einträgt ist fraglich. Ist schon genug Akt, die Höherlegung über die Blattfedern eintragen zu lassen (6" Höherlegung von Skyjacker). Aber der Gedanke mit dem schon vorhandenen Hardtop gefällt mir immer besser. Ich werde mich mal mit servus kurzschließen, und mal sehen wie er es so gelöst hat. Meine / Unsere Ansprüche sind echt nicht besonders hoch. Trocken und warm liegen und sitzen können reicht eigentlich schon.

Erstmal danke für all Eure hilfreichen Tips. danke_ATDE.gif

Ich halte Euch natürlich über den Baufortschritt auf dem laufenden.

Greetings Björn
V8 Captain
 
Beiträge: 6
Images: 0
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 18:13
Postcode: 21423
Country: Germany
Vorname: Björn
welche Wohnkabine: noch keine
Basisfahrzeug: Chevrolet K30

Re: Zuwachs aus Niedersachsen

Beitragvon servus » Sa 7. Jan 2017, 15:39

hallo Björn . Bei deiner großen Ladefläche kannst du das super ausbauen. ich versuch nochmal ein paar bilder anzuhängen.
IMG_5652.JPG
IMG_5656.JPG

P1020150.JPG
P1020167.JPG
P1020182.JPG

Bei 2,50m bleibt sogar noch platz nach der Liegefläche ! Die Bordwanderhöhung ist aus Siebdruck und Kanthölzern und innen sperrholz mit isolierung aus styrodur. Leider habe ich diese Kiste nur im Winter drauf aber man könnte sie anschauen !
Benutzeravatar
servus
 
Beiträge: 267
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 20:52
Wohnort: 73547 Weitmars
Postcode: 73547
Country: Germany
Vorname: Günther
welche Wohnkabine: tischer
Basisfahrzeug: Toyota Hilux

Re: Zuwachs aus Niedersachsen

Beitragvon V8 Captain » So 8. Jan 2017, 14:55

Ich denke sitzen und liegen geht bei mir auch ohne Erhöhung. Deine Bilder sind ne echt gute Inspiration. thumbs.gif
Die Dachluke zum nachrüsten ist gestern gekommen und ich denke ich kann jetzt loslegen.
Vielen Dank für die vielen Vorschläge, Tips und Ideen.
Sobald die ersten Fortschritte zu sehen sind, stell ich Euch mal ein paar Bilder ein.

Greetings Björn
V8 Captain
 
Beiträge: 6
Images: 0
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 18:13
Postcode: 21423
Country: Germany
Vorname: Björn
welche Wohnkabine: noch keine
Basisfahrzeug: Chevrolet K30

Re: Zuwachs aus Niedersachsen

Beitragvon servus » So 8. Jan 2017, 16:47

Na ja das muß jeder selbst wissen , für unter einem Hardtop zu leben braucht man keine Fragen stellen , alte Matraze rein und fertig !
Letzte Woche ging es noch um eine Wohnkabine ! Die Findungsphase ist das wichtigste auf diesem Gebiet !
Benutzeravatar
servus
 
Beiträge: 267
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 20:52
Wohnort: 73547 Weitmars
Postcode: 73547
Country: Germany
Vorname: Günther
welche Wohnkabine: tischer
Basisfahrzeug: Toyota Hilux

Vorherige

Zurück zu Stellt euch kurz vor

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

  • Advertisement
cron