Der neue aus Afrika

Der neue aus Afrika

Beitragvon A.Wilhelm » Fr 23. Dez 2016, 10:54

Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich bin seit gerade neues Mitglied bei euch und möchte mich kurz vorstellen.
Ich bin mit meiner Frau seit vier Monaten in Mauretanien. Wir leben und arbeiten in der Hauptstadt Nouakchott. Eingereist sind wir hier von Berlin aus auf eigener Achse mit einem Ford Ranger DOKA, Dachzelt und der üblichen Ausrüstung die man so braucht.
Da wir hier ständig am Meer unterwegs sind um an den Wochenenden Surfen zu gehen, und uns der ewige Wind um unser Dachzelt auf Dauer ganz schön nervt, haben wir uns dazu entschlossen, im nächsten Jahr eine Absetzkabine zu kaufen. Der momentane Favorit ist die Wildcat von four-wheel. Mal schauen was ich bei euch so alles an Informationen finden werde.
Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2017
Andreas
A.Wilhelm
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 10:41
Country: Germany

Advertisement

Re: Der neue aus Afrika

Beitragvon manfred65 » Fr 23. Dez 2016, 17:07

Servus Andreas und herzlich willkommen hier im Wohnkabinen-Talk!

Für Euren Arbeitsplatz dürften Euch sicher einige hier beneiden und Ihr werdet eine willkommene Quelle für Infos aus der Region werden icon_megagrin.gif

Seht Euch in Ruhe hier um und fragt uns Löcher in den Bauch, bzw.in die Kabine...

Hast Du ein Foto vom Ranger mit Dachzelt ? Ist es ein 1,5-Cab oder eine Doppelkabine?
Gruß
Viola und Manfred

Ford F-250 7,3 Diesel + Jayco 8ft Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für Travel Lite und Palomino
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
manfred65
 
Beiträge: 676
Registriert: So 1. Feb 2015, 18:19
Wohnort: Ziemetshausen
Postcode: 86473
Country: Germany
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: Jayco Sportster 8ft
Basisfahrzeug: Ford F-250 7.3TD
Facebookname: Manfred Klement

Re: Der neue aus Afrika

Beitragvon cistacarolus » Fr 23. Dez 2016, 17:41

Hallo Manfred meine Augen haben etwas von einem Ford Ranger DOKA gelesen ! hallo-kappe.gif
Benutzeravatar
cistacarolus
 
Beiträge: 25
Registriert: So 29. Mär 2015, 11:25
Country: Germany

Re: Der neue aus Afrika

Beitragvon ran-muc » Fr 23. Dez 2016, 20:50

Servus Andreas

Willkommen im Talk wosschilder103

Hm , Dachzelt und neu eine FourWheel Widcat
beide haben Stoffwände , beide flattern bei Wind .
die eine mehr die andere weniger

ich seh diesbezüglich keine große Verbesserung .

Gruß Rudi
Benutzeravatar
ran-muc
 
Beiträge: 341
Images: 0
Registriert: So 1. Feb 2015, 16:14
Wohnort: Pasing bei München
Postcode: 81241
Country: Germany
Vorname: Rudi
welche Wohnkabine: Bimobil
Basisfahrzeug: Isuzu DMax

Re: Der neue aus Afrika

Beitragvon manfred65 » Sa 24. Dez 2016, 08:45

Hallo Manfred meine Augen haben etwas von einem Ford Ranger DOKA gelesen ! hallo-kappe.gif


@Kistle:
Das steht so groß drin...ging wohl über meinen Horizont......

@Rudi: Einen kleinen Unterschied sehe ich da schon zwischen einer Matratze auf dem Autodach und einer Kabine mit Sitz-, Schlaf- und Kochgelegenheit.
Nur am "flattern" sollte man das nicht fest machen. Wenn man mehr auf schlechten Strassen und im Gelände unterwegs ist hat die FWC doch erhebliche Vorteile gegenüber einer
Hardwall-Kabine. Auch wenn mit einer Kombi wie Deiner mehr geht als man ihr zutraut.
Ich bin zwar wie Du weist kein ausgesprochener Fourwheel-Fan, aber ich meine bei der Plane, durch den Mechanismus oder zusätzliche Dämpfer gespannt, hält sich das Geflattere in Grenzen.
Das ist auch weit robuster als der dünne Stoff eines Dachzeltes.
Gruß
Viola und Manfred

Ford F-250 7,3 Diesel + Jayco 8ft Popup
http://www.wohnkabinen-forum.de/index.php/forum/amerikanische-kanadische-kabinen/142650-jayco-popup-renovierung

Importeur für Travel Lite und Palomino
https://pickupcamper-schwaben.de/
Benutzeravatar
manfred65
 
Beiträge: 676
Registriert: So 1. Feb 2015, 18:19
Wohnort: Ziemetshausen
Postcode: 86473
Country: Germany
Vorname: Manfred
welche Wohnkabine: Jayco Sportster 8ft
Basisfahrzeug: Ford F-250 7.3TD
Facebookname: Manfred Klement

Re: Der neue aus Afrika

Beitragvon Jens Heidrich » Sa 24. Dez 2016, 12:32

Hallo Andreas,

herzlich willkommen hier. :-)

Lieben Gruß,

Jens
"An dem Tag, an dem Du denkst Du kannst nicht mehr besser werden, fängst Du an immer den gleichen Song zu spielen."
David Bowie

Jens Heidrich ist Generalimporteur der Marken Nordstar, Camp-Crown, Four-Wheel Campers und Camp-Lite
Benutzeravatar
Jens Heidrich
 
Beiträge: 1107
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:34
Wohnort: Gevelsberg
Postcode: 58285
Country: Germany
Vorname: Jens
welche Wohnkabine: Four-Wheel Wildcat
Basisfahrzeug: Nissan & Isuzu


Zurück zu Stellt euch kurz vor

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

  • Advertisement