Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Alles über eure Reiseberichte mit Wohnkabinen

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » Sa 10. Feb 2018, 22:37

Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Advertisement

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » So 11. Feb 2018, 12:08

Tosantos liegt am Jakobsweg. Die Einsiedelei "De La Virgen De La Peña" ist in der Berg gehauen und nur die Fassade ist sichtbar.

DSC_8479.jpg
Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » Mo 12. Feb 2018, 19:29

Nun fingen die Probleme bei dem Nissan an, erst quietschte der link Vorderreifen, wenn wir um die Ecken fuhren. Das Quietschen wurde immer stärker. Zum Schluss war es so stark, dass wir froh waren in Arguedas auf dem Stellplatz anzukommen.
Wir hatten Glück, denn es war noch hell als wie den Stellplatz erreicht hatten und so konnte Peter sich gleich an das Rad machen. Dabei stellte er fest, dass er den Inbusschlüssel zu Hause vergessen hatte.
Unsere Bremse saß fest und Peter hat sie auch ohne Inbusschlüssel wieder lösen können.

DSC_8538 - Kopie - Kopie.jpg
Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » Mo 12. Feb 2018, 20:12

Der Stellplatz liegt direkt bei den Höhlenwohnungen am Rande von Aruedas. Uns hat es gewundert, dass hier ende Oktober noch so viele Camper über Nacht standen.

DSC_8505 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8507 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8509 - Kopie - Kopie.jpg


Einige Höhlenwohnungen konnte man sich ansehen.

DSC_8537 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8512 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8515 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8529 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8520 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8525 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8521 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8569 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8571 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8534 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8536 - Kopie - Kopie.jpg
Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » Do 15. Feb 2018, 18:42

Ich habe mich im vorherigen Beitrag verschrieben, der Stellplatz ist in Arguedas.
Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » Do 15. Feb 2018, 18:55

Arguedas

DSC_8628.jpg


DSC_8631 - Kopie - Kopie.jpg


DSC_8637.jpg


Auch hier wieder ein Storchennest auf dem Kirchturm.
In Deutschland würde eine Kirche gesperrt werden, wenn die Wände solche Risse hätte.

DSC_8638.jpg



DSC_8652.jpg


DSC_8662.jpg


Was für ein imposanter schöne Stiere. Auf dem großen Gelände lebten die Tiere in Gruppen von 5-6 Tieren.
Sie machten einen friedlichen Eindruck.
Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » Fr 16. Feb 2018, 21:03

Ein weiterer Höhepunkt war die Halbwüste Bardenas Reales. Im Jahre 2000 wurden die Bardenas Reales von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

DSC_8708.jpg


DSC_8725.jpg


DSC_8726.jpg


DSC_8729-k.jpg


DSC_8762.jpg


DSC_8769.jpg


DSC_8781-k.jpg
Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » Sa 17. Feb 2018, 21:40

In dem Biosphärenreservat Bardenas Reales sind die Wege nur bis zur Militärbasis geteert, danach sind es einfache festgefahrene Wege auf dem Lehmboden. Dementsprechend sah unser Auto aus. Zwischen den Türen war eine dünne Schicht aus Lehmstaub, der die Konsistenz von Puderzucker hatte. Noch später zu Hause haben wir Reste des Lehmstaubes gefunden.
Auf unserer weiteren Fahrt leuchtete die ABS Lampe auf. Erst fragten wir uns, ob die Bremsbeläge vielleicht abgefahren sind. Die Beläge hatten wir vor 1,5 Jahren gerade neu gewechselt und so schlimm war das Überfahren der Pyrenäen nicht. Also kontrollierten wir die Bremsbelege, die waren noch in Ordnung.
Vielleicht hatte ja auch der Lehmstaub sich auf die Sensoren abgelegt und deshalb leuchtete die ABS Lampe. Da die Lampe nach dem Neustart wieder aus ging, fuhren wir weiter.
Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » Mo 19. Feb 2018, 20:48

Die Lagune de Pitillas ist ein Feucht- und Vogelschutzgebiet. Gerade in der Zeit des Vogelzuges sollen hier sehr viele Vögel sein. Ich hatte mich schon sehr auf das Vogelschutzgebiet gefreut. Doch als wir dort waren, sahen wir als Erstes ein Verbotsschild für Hunde. Schade das es nicht einen Weg gab, den man mit seinen angeleinten Hunden gehen darf. Um einen Einblick zu haben wie das Gebiet aus sieh, bin ich das kleines Stückchen bis zu dem See gegangen. Es ist eine wunderschöne Landschaft, aber Vögel waren nur sehr wenige da.

DSC_8840.jpg


DSC_8845.jpg
Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

Re: Bild- Reisebericht quer durch Frankreich bis nach Lerma

Beitragvon lio » Mo 19. Feb 2018, 21:32

Auf dem Weg weiter in Richtung Frankreich bekamen wir wieder Probleme mit dem Auto. Wenn Peter das Gaspedal trat, dann tat sich nichts. Auf einem Parkplatz ein Blick unter die Motorhaube. Der Schlauch, mit der Handpumpe vor dem Dieselfilter, war undicht.
Wir waren weit weg von einer Ortschaft. Zum Glück konnte Peter den Schlauch mit Isolierband abdichten. Es hat gehalten.
Benutzeravatar
lio
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 14:01
Postcode: 24848
Country: Germany
Vorname: Lio
welche Wohnkabine: Tischer 200HD
Basisfahrzeug: Nissan Navara D 40

VorherigeNächste

Zurück zu Reiseberichte

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

  • Advertisement